MARZIPAN

Produktberatung und -kalkulation

Software für Produktberatung und -kalkulation

Erfolg braucht Innovationen und intelligente Lösungen – MARZIPAN bietet beides

Im Spannungsfeld von Kundenbedürfnissen, Wettbewerb und Kostendruck brauchen Finanzinstitute innovative Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen mit ertragsorientierten Margen. Mit MARZIPAN (Marktzins Passiv Aktiv) verfügen Sie über ein umfassendes System zur Produktberatung und -kalkulation.

Die Lösung ermöglicht Ihnen eine ertragsorientierte Konditionierung und Bewertung aller gängigen Produkte im zinstragenden Kundengeschäft und deckt die gesetzlichen Anforderungen der deutschen Rechtsprechung ab.

ANSPRECHPARTNER

Matthias Räder

Matthias Räder

+49 (0) 7252 / 9350 - 219

MARZIPAN - die Highlights auf einen Blick

  • Flexible Angebotserstellung, schnelle und einfache Umsetzung individueller Kundenwünsche
  • Transparenz über die Ertragssituation des Produktportfolios
  • Abdeckung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen
  • Zeitnahe Umsetzungen aktueller Marktentwicklungen und Anforderungen
  • Integration der Kalkulation von Ausfallrisikokosten, Impliziter Optionen und Liquiditätskosten
MARZIPAN ist state-of-the-art, transparent, revisionssicher und wird regelmäßig durch eine renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zertifiziert.

Der Einsatz bewährter Funktionalitäten aus Open-Source-Bibliotheken bietet darüber hinaus einen maximalen funktionalen Mehrwert.

Fragen zur Anwendung von MARZIPAN?

Unser Customer Support beantwortet Sie Ihnen gerne persönlich von Montag bis Freitag, 9:00 - 17:00 Uhr.

+49 (0) 7252 / 9350 - 193
CustomerSupport@msg-gillardon.de

Rückruf anfordern

Negative Zinsen

Aktuelle Umsetzung in der Software & weitere Planung

Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Gesetzesänderungen zum Geltungsstichtag

Umfassend

Themenbereiche MARZIPAN

  • Finanzierung
  • Kapitalanlage
  • Anleihen und Zinsderivate
  • Frei konfigurierbare Zahlungsströme
  • Vorfälligkeitsberechnung
  • Margen- und Konditionentableaus
  • Rendite- und Effektivzinsberechnung
  • Brutto- / Nettomarge
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Risikokosten
  • Implizite Optionen
  • Liquiditätskostenberechnung

Aufsichtsrechtlich sicher

Umsetzung aktueller Anforderungen nach Basel III und MaRisk durch

  • die Kalkulation und den Ausweis von erwarteten Verlusten und Eigenkapitalkosten
  • die Ermittlung von Kosten für implizite Optionen bei Aktiv- und Passivgeschäften
  • die Möglichkeit, Zinsertrag und Liquiditätskomponente durch den separaten Ausweis von Liquiditätskosten am Einzelgeschäft zu trennen

Standardisierte Beratung

  • Flexible und effiziente Tableauerstellung
  • Individuelle und flexible Tableaukonfiguration
  • Umfangreiche Kalkulationsmöglichkeiten
  • Flexible Ergebnisdarstellung
  • Einfache Konditionenüberwachung und Margenkontrolle

Individuelle Kalkulation

  • Schnelle und flexible Kalkulation und Beratung
  • Umfangreicher Finanzproduktekatalog
  • Bonitätsorientierte Bepreisung von Darlehen
  • Bewertung von Sondertilgungs- und Kündigungsrechten
  • Vorfälligkeitsentschädigungsberechnung

Praxisbericht

10 Jahre MARZIPAN Web – Erfahrungen mit der Softwarelösung
Mirco Otte, Team Finanzierungen, Hamburger Sparkasse

Gleich lesen

Newsletter MARZIPAN in der Praxis

Tipps und Tricks für die optimale Anwendung von MARZIPAN mit Anwendungsbeispielen zu aktuellen Themen

Jetzt abonnieren!

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren