Archiv Fachartikel

Wissen und Erfahrungen rund um unsere Themen

Am Limit - Sind niedrige Zinsen und steigende Immobilienpreise der Beginn einer Immobilienblase?

Autoren: Emiliano Rodriguez Villegas, Andreas Vogel

Quelle: NEWS 01/2015

 

Das Zinsniveau kennt seit einigen Jahren nur eine Richtung – nach unten. Die Immobilienpreise dagegen stiegen gleichzeitig vielerorts stark an. Ein Grund dafür ist die hohe Nachfrage nach Immobilien und Wohnraum. Für Banken entstehen aus dieser Situation Risiken, die keinesfalls vernachlässigt werden dürfen, denn sie können zukünftig relevant werden. Für die Beurteilung der Risikosituation ist es daher empfehlenswert, eine gezielte Analyse des Portfolios auf regionale Konzentrationen sowie eine Bewertung der Sicherheiten und der Kreditvergabeprozesse durchzuführen. So können präventive Maßnahmen entwickelt und schlummernde Risiken frühzeitig identifiziert werden.

...


Artikel lesen

ANSPRECHPARTNER

Holger Suerken

Leiter Marketing

+49 (0) 7252 / 9350 - 239

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren