Kalkulation

MARZIPAN Tableaus unter OSPlus_neo Baufinanzierung

Baufinanzierung einfach intuitiv

Die OSPlus_neo Baufinanzierung ist eine neue, einfache und intuitiv zu bedienende Beratungsoberfläche für Sparkassen, die die Finanzierungsberatung deutlicht vereinfacht.

Da zur Konditionenermittlung die MARZIPAN-Tableaus herangezogen werden, muss jede Sparkasse für die optimale Nutzung des neuen Prozesses mindestens ein MARZIPAN-Konditionentableau erstellen und in OSPlus_neo einbinden.

 

Integration der MARZIPAN Tableaus in OSPlus_neo per Webservice 

 

Vorteile

  • Effiziente und schlanke Prozessintegration ohne Medienbruch
  • Reduzierung des Zeitaufwandes
  • Erhöhung der Datenqualität durch automatisierte Datenübertragung
  • Berücksichtigung von risiko- und bonitätsorientierten Aspekten
  • Sicherheit über KURS-Berechtigung
  • Flexibilität durch Lösungsalternativen

 

Einführungsunterstützung für die MARZIPAN-Tableaukalkulation

OSPlus_neo Baufinanzierung wird im Rahmen eines Serien-Rollouts eingeführt. Im Rahmen dieses Rollouts findet ein Fachgespräch zu MARZIPAN (FG908) und optional eine MARZIPAN-Tableau-Schulung statt. Zur Vorbereitung auf die MARZIPAN-Tableauschulung bieten die regionalen Sparkassenakademien ergänzend Grundlagenschulungen zu MARZIPAN an.

 

Schulungsangebot im Rahmen des Rollouts

Fachgespräch „Integration Preiskalkulation im Aktivgeschäft“ für OSPlus_neo Baufinanzierung (FG908)

Ziel des Fachgesprächs ist es, die Sparkasse in die Lage zu versetzen, ein Mustertableau in MARZIPAN zur Nutzung in OSPlus_neo zu erstellen. Der Umfang des Fachgespräch umfasst den Prozess zur einer Erstellung eines Mustertableaus.

 

Schulung MARZIPAN – Tableau-Kalkulation für OSPlus_neo Baufinanzierung (S426)

Im Rahmen dieser Schulung werden die Funktionalitäten zur Konfiguration von Konditionen- beziehungsweise Margentableaus mit MARZIPAN für OSPlus_neo anhand praxisnaher Übungsbeispiele erlernt beziehungsweise vertieft. Diese Schulung ist optional und wird für jede Rollout-Serie an den regionalen Sparkassenakademien angeboten.

 

Schulungsangebot MARZIPAN zur Vorbereitung auf den Rollout

Diese Schulungen sind optional und werden über die regionalen Sparkassenakademien angeboten.

 

Schulung Grundlagen der Kalkulation von Aktivprodukten mit MARZIPAN

In dieser Schulung werden die grundlegenden Funktionalitäten der Vorkalkulation mit MARZIPAN anhand praxisnaher Beispiele und Berechnungen aufgezeigt. Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiter des Controllings, die Kredite auf Einzelgeschäftsbasis kalkulieren möchten.

 

Schulung MARZIPAN Administration (zweitägige Administratorenschulung)

In dieser Schulung erlernen die fachlichen Administratoren von MARZIPAN die grundlegenden Kenntnisse zur Parametrisierung und Konfiguration von MARZIPAN. Sie wird als Basis-Schulung all denen empfohlen, die noch keine oder nur rudimentäre Kenntnisse von MARZIPAN haben.

 

Beratungsangebot zur institutsindividuellen Tableaukonfiguration

Ergänzend oder alternativ zu den zentralen Schulungsveranstaltungen unterstützten wir Sie auch inhouse bei der institutsindividuellen Tableaukonfiguration. Sie administrieren mit unserer fachkundigen Unterstützung Ihre sparkassenindividuellen Tableaus im Echtsystem. Diese Tableaus dienen als Basis für weitere Tableaukonfigurationen, die Sie im Nachgang selbst erstellen können.

Als Abschluß empfehlen wir eine Qualitätssicherung Ihrer Parametrisierung.

 

Unsere Empfehlung

Nutzen Sie diese Vorteile und beschäftigen Sie sich intensiv und frühzeitig mit dem Thema MARZIPAN.

 

ANSPRECHPARTNER

Frank Thierolf

Senior Business Consultant

+49 (0) 7252 / 9350 - 207

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren